PDFDrucken

Gott braucht Gottesdienst

AfbeT Studientag, 26. Januar 2013

Gott braucht Gottesdienst. Biblische Impulse für den Gottesdienst von heute.

Medienberichte:

Der christliche Gottesdienst ist heute Thema vieler Diskussionen – gut so. Dabei stehen Fragen der Ästhetik, der Soziologie und der Funktion des Gottesdienstes für den Menschen im Vordergrund. Unterbelichtet scheint zunehmend die theologische Dimension des Gottesdienstes. Mit dem gewagten Titel „Gott braucht Gottesdienst“ lenkt die AfbeT die Aufmerksamkeit auf Gott im Gottesdienst. Gibt es göttliche Gründe und Ziele, durch welche die christliche Gemeinde zum Gottesdienst gerufen ist? So fragend soll der Studientag 2013 einen biblisch begründeten Beitrag zur Theologie, dann aber auch zur Praxis des Gottesdienstes leisten.

9.20 Begrüssung (Pfr. Dr. Jürg Buchegger-Müller)

9.35 Viele Gottesdienste – ein Gott. Aktuelle Spannungsfelder und ihre historischen Wurzeln (Dr. Stefan Schweyer)

11.00 Jenseits von Eden. Der Gottesdienst als Ort der besonderen Gegenwart Gottes in der Welt (Pfr. Dr. Jürg Luchsinger)

11.40 Der Big Bang des urchristlichen Gottesdienstes. Der Anfang der Verehrung Jesu (Pfr. Martin Forster)

12.30 Mittagessen

14.00 Gruppenarbeit: Biblische Impulse für den Gottesdienst in der eigenen Gemeinde

15.45 Plenum & Abschluss

joomla template

© 2016, Arbeitsgemeinschaft für biblisch erneuerte Theologie